Seniorenbetten


Mit zunehmendem Alter steigt auch der Anspruch auf Erholung und Qualität beim Schlafen. Das gilt nicht nur während des Schlafes selbst, sondern ebenfalls beim Ein- und Ausstieg aus dem Bett. Während viele Leute im jungen Alter noch keine Probleme mit dem menschlichen Bewegungsablauf verspüren, kann es für ältere Menschen nicht nur hinderlich, sondern auch schmerzhaft sein, sich zur Ruhe zu legen oder aus dem Bett aufzustehen. Dieser Komfort wird bei Betten speziell für Senioren durch eine verstellbare Liegehöhe erzielt. Ergänzend sollten Auswahlkriterien für Lattenrost wie auch für die Matratze auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet werden. Dass bei all der Funktionalität auch das Dekor, die Optik und die Verarbeitungsqualität zentrale Rollen spielen, ist natürlich auch mit dem individuellen Geschmack der Kunden zu begründen. Ein Seniorenbett ist also ein ganz besonderes Produkt für den erholsamen und barrierefreien Schlaf für ältere und anspruchsvolle Menschen.

Besondere Bedürfnisse für ältere Menschen - Die erhöhte Liegefläche


Nicht nur beim Schlaf haben Senioren ein verstärktes Bedürfnis nach Komfort und Qualität, sondern auch beim Ein- und Aussteigen. Das gilt für abends und morgens aber auch während der Nacht. Herkömmliche Bettkonzepte sehen dabei eine viel niedrigere Liegehöhe vor, das kann im Alter zu Bewegungsproblemen führen, die nicht nur unangenehm sind, sondern schlicht nicht mehr zu bewältigen sind. Umso wichtiger ist es, das ein Bett mit einer individuell anzupassenden Liegehöhe dem Wunsch nach Erleichterung und Schlafkomfort zur Verfügung steht. Namenhafte Hersteller wie hier im Programm richten ihre Schlafprodukte genau auf solche wichtigen Bedürfnisse aus. Ein weiterer Aspekt, und ein wichtiger Grund für eine erhöhte Liegefläche bestehen auch darin, dass wenn es um Pflegebedürftigkeit geht, die zu pflegende Person besser zu erreichen ist. Eine eventuelle Hilfestellung beim Aufrichten kann auf dieser Basis einfacher und komfortabler für alle beteiligten ablaufen.

Viel Anspruch auf Qualität und Optik


Junge Leute sehen ihren Schlaf bereits mit Möbeln erfüllt, die es günstig bei Selbstaufbau-Möbelhäusern zu erstehen gibt. Hierbei spielen ganz andere Faktoren eine Rolle als bei Menschen im reiferen Alter, die ganz andere Ansprüche an das Produkt stellen, wie zum Beispiel an das Baumaterial, die Optik und natürlich die Funktionalität. Hierbei können Qualitätsprodukte am meisten überzeugen, Sonderangebote aufgrund des niedrigeren Materialeinsatzes dagegen weniger. Auch wenn es darum geht, das passende Bett für das bestehende Interieur auszuwählen, stehen bei Seniorenbetten passende Dekore zur Verfügung, der Holzmaserungen auf ganzer Linie überzeugen und gefallen. Nicht zuletzt das Design des gewünschten Bettes ist ein weiterer Faktor zur passenden Auswahl, dabei kommt auch wieder die erhöhte Liegefläche zum Tragen. Im Design gilt ein wichtiger Wert, nämlich “das Design folgt der Funktionalität“. Daher sollten passende Betten auch optische Attribute mit sich bringen, die der Funktionalität nahekommen und gleichzeitig angenehm in Erscheinung tritt. Sanfte und dezente Schwünge an den Seiten von Bettkopf und Fußraum zeigen Stil und Eleganz, ohne zu mächtig aufzutragen. Ebenso gelten Sprossenbereiche in den genannten Zonen als leicht und luftig. Gleichzeitig unterstreicht diese Stilgebung den qualitativen Einsatz von Holz als das bevorzugte Material.

Matratzen - Hier kommt am besten moderner Komfort zum Einsatz


Auch wenn es manchmal gut und wahr klingt, in diesem Fall zählt die Devise nach Altbewährten nicht unbedingt, denn bei Matratzen gelten ganz andere Ansprüche an Funktionalität und Materialeinsatz. Als kleines Beispiel ist hier die von früher verbreitete Federkernmatratze mit ihren Schwungeigenschaften zu nennen. Dieses Konstrukt eignet sich eher weniger, um auf die einzelnen Körperregionen mit Last und Druckausgleich einzuwirken. Bei einer Federkernmatratze werden die einzelnen Federn miteinander verbunden und nehmen dadurch das komplette Flächengewicht auf und geben dies auch ebenso wieder ab. Dadurch entsteht das bekannte Schwungverhalten, das im erreichten Alter nicht wirklich zu erholsamen Schlafeigenschaften führt. Eine bessere Wahl wird mit Matratzenprodukten erreicht, die zum einen mit verschiedenen Liegezonen zum individuellen Druckausgleich führen, und weiterhin mit luftzirkulierungs- und Feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaften überzeugen. Hierfür eignen sich besonders Latex,- und Kaltschaummatratzen, die es in vielfältigen Ausführungen und Qualitäten gibt. Hierbei sorgen speziell ausgearbeitete Bereiche für punktgenauen Druckausgleich - Körperbereiche wie Kopf, Nacken benötigen andere Dämpfungsfelder als im Bereich des Rumpfes. Hier können solche Matratzen besonders gut punkten. Wichtig ist auch der Matratzenbezug, der möglichst abnehmbar sein sollte, das kommt der Hygiene zugute. Ein weiterer Grund für die Wahl zu einer Matratze aus Kaltschaum, Latex oder Visco, wird im nächsten Absatz im Zusammenhang mit dem richtigen Lattenrost beschrieben.

Der Lattenrost, das stützende und tragende Element


Der Lattenrost sorgt für die perfekte Ausrichtung und Stütze von unten. Es ist das Bindeglied zwischen Matratze und Bett und ist dadurch besonders wichtig. Es gibt starre Lattenroste und welche, die mit verstellbaren oder sogar mit motorisierten Liegezonen zum Einsatz kommen. Lattenroste mit einem starren Gestell sind sicherlich die einfachere und günstigere Wahl. Wenn es aber um den perfekten Schlafkomfort geht, ist ein flexibles Konstrukt die beste Wahl. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand, denn, ein verstellbarer Rückenbereich hilft bei dem Bedürfnis nach einer aufrechteren Liegeposition zum Beispiel bei Rücken- oder Atmungseinschränkungen. Weiterhin ist solche eine Aufstellung des Rückenbereiches optimal, wenn es bei Krankheit oder bei der Pflege zu Hilfestellung durch weitere Personen kommt. Das Miteinander ist dabei einfacher und angenehmer. Nicht zu vergessen sind die unterschiedlich einstellbaren Latten- oder Lamellenbereiche des gewünschten Lattenrostes. Auch hier können bestimmte Zonen fixiert werden, die dann mit verstärkten oder reduzierten Dämpfungseigenschaften überzeugen. Wichtig ist bei solch einem flexiblen Produkt, die passende Matratze. Hier stehen eigentlich nur flexible Matratzen aus Kaltschaum, Latex oder Visco zur passenden Wahl. Ungeeignet zeigen sich hingegen Matratzen mit Federkern, diese sind nämlich nur wenig bis gar nicht flexibel und können sich dadurch auch nicht am verstellbaren Lattenrost ausrichten.

Zusammenfassung Komfortprodukt Seniorenbett


Bei der Wahl des richtigen Bettes für ältere Menschen spielen ganz unterschiedliche und individuelle Faktoren wie auch Bedürfnisse eine entscheidende Rolle. Daher ist es besonders in diesem Bereich wichtig auf Qualität und Erfahrung der Möbelhersteller wert zulegen. Natürlich wird die richtige Wahl eines Seniorenbettes auch mit den optischen Eigenschaften vielleicht nicht entschieden aber zumindest mit beeinflusst. Dementsprechend gibt es viele Seniorenbettenmodelle mit unterschiedlicher Design- und Dekorauswahl. Die Palette reicht von modern, bis klassisch, von hellen und leichten Hölzern bis hin zu massiven dunklen und rustikalen Materialien - vorzugsweise aus Holz. Wenn nicht gerade eine komplett neue Schlafzimmereinrichtung zur Debatte steht, sollte vor allem auf das bestehende Interieur als Muster geachtet werden.

Neben den individuellen optischen Anhaltspunkten ist die Funktionalität eines für Senioren geeigneten Bettes, das wichtigste Auswahlkriterium. Das gilt für die Liegehöhe des Bettes, welche im Idealfall nicht nur erhöht, sondern auch in mehrere Stufen einstellbar sein sollte. Dies hilft beim Ein- und Ausstieg aber auch bei längerer Bettlägerigkeit, wo Hilfe und der Einsatz von Pflege zum Einsatz kommen können. Hierbei hilft die erhöhte Liegeposition für alle Beteiligten. Diesbezüglich sind flexible und einstellbare Lattenroste und Matratzen wichtige Ergänzungsprodukte, die mit ihren jeweiligen Eigenschaften zu einem optimalen gesunden und erholsamen Schlaf führen.

Diese passenden Qualitätsprodukte aus den genannten Bereichen sind ein wichtiger Teil des Angebotes von Schlaftempel.de.

 

Zuletzt angesehen